9 NaturArchitektur-Bausteine Holzkraft Schlafplatzuntersuchung

Schlafplatzuntersuchung

                                                                                      
Schläfst Du schon .......................................... oder zählst Du noch?

Wir empfehlen Ihnen eine Schlafplatzuntersuchung, wenn...

  • Sie sich morgens, trotz ausreichenender Schlafenszeit, nicht ausgeschlafen fühlen
  • Sie Gesundheitsstörungen haben, wie z. B. Rücken- und Gelenkproblemen, Herz- + Kreislaufkrankheiten, häufig auftretenden oder chronischen Kopfschmerzen, Nieren und Blasenstörungen, Unruhe und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Sie nachts öfter aufwachen oder oft zur Toilette müssen
  • Ihr Kind meistens bei Ihnen im Bett schlafen möchte
  • Ihr Kind Konzentrationsprobleme oder ADHS-Symtome hat

Bei der Schlafplatzuntersuchung überprüfen wir Ihren Schlafraum auf ...

  • Wirkung der Einrichtungsgegenstände, der allgemeinen Gestaltung, Materialien, Form und Farben des Raumes auf den Schlaf
  • geomantische Belastungen wie Wasseradern & Erdstrahlen
  • Belastungen durch Elektrosmog, wie Haustromleitungen, Handy-+WLan und Funkstrahlungsquellen u.v.m.

Auf Grundlage der Untersuchungergebnisse zeigen wir Ihnen Möglichkeiten zur…

  • Gestaltung eines gesunden und harmonischen Schlafraums
  • Reduzierung der Elektrosmog - Belastungen    

Ihre Investition:
Für die Untersuchung erstellen wir Ihnen gerne  ein individuelles Angebot.

...Schafe zählen hilft natürlich auch...nur auf Dauer nicht.

Unser Tipp für einen gesunden Schlaf:
Mit dem nachfolgenden Link der Bundesnetzagentur können Sie feststellen, ob ihr Schlafplatz im direkten Einfluß eines Mobilfunksender ist. Wir empfehlen einen Mindestabstand von 500m. Ansonsten sollten Sie geeignete Abschirmmaßnahmen an Ihrem Schlafplatz vornehmen. Wir beraten Sie hierbei gerne.

Bundesnetzagentur- Mobilfunksender

Die Datenbank der Bundesnetzagentur. Hier können Sie feststellen, welche Funkmasten sich
in der Nähe Ihres Wohnortes befinden.